Der Grundschulverband e.V.

  • Bildungspolitisch setzen wir uns dafür ein, die Stellung der Grundschule als grundlegende Bildungseinrichtung zu verbessern.
  • Schulpädagogisch unterstützen wir die Schulentwicklungsbemühungen einzelner Schulen und die Reform der Lehrerbildung entsprechend den Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis.
  • Wissenschaftlich verbreiten wir neu gewonnene Erkenntnisse über die Bildungsmöglichkeiten und Ansprüche von Kindern.

In Schleswig-Holstein beschäftigen uns zurzeit besonders folgende Themen:

  • die Ausgestaltung des gemeinsamen Lernens hin zu einem inklusiven Schulsystem
  • die Weiterentwicklung der ganztägigen Lernens hin zur eigenverantwortlichen gebundenen oder teilgebundenen Ganztagsschule als gemeinsame Schule für a l l e Kinder
  • das Durchsetzen einer lernförderlichen Praxis der Leistungsbewertung: Ersetzen der Zensierungspraxis durch Würdigung von Einzelleistungen, der Wahrnehmung des einzelnen Kindes mit seinen Stärken und kompetenzorientierten Rückmeldeformaten
  • die Beteiligung der Kinder und Eltern an der Entwicklung „ihrer“ Grundschule
  • die Unterstützung der Grundschulen bei der Schul- und Unterrichtsentwicklung und die Unterstützung in didaktisch-methodischen Fragen, wie der Arbeit mit der Grundschrift
  • die Professionalisierung der Pädagoginnen und Pädagogen für ein inklusives Schulsystem durch bessere Verzahnung der Phasen der Lehrerausbildung und durch die Verbesserung der Kooperation in multiprofessionellen Teams an Grundschulen

Wir veranstalten Fachgespräche zu Grundschulthemen und beteiligen uns an der öffentlichen bildungspolitischen Diskussion zu Fragen der Schleswig-Holsteiner Grundschule. Wir kooperieren mit anderen Verbänden und arbeiten in verbandsübergreifenden Arbeitgruppen und Netzwerken. Gemeinsam mit anderen Pädagogen- und Elternverbänden suchen wir  regelmäßig den Austausch mit Behördenvertretern und Politikern und führen Informationsveranstaltungen und Tagungen für PädagogInnen durch.